Integrationsrat

"Menschen aus anderen Ländern bringen die Freundschaft und die Vielfalt der Welt zu uns" (Gerhard Cromme)

Mülheim an der Ruhr hat ge­mäß § 27 der Gemeindeord­nung einen Integrationsrat mit 24 Mitgliedern eingerich­tet. Dieser kann sich mit allen Angelegenheiten der Gemein­de befassen und hat weitest­gehend den Status und das politische Gewicht eines Ratsausschusses. Er berät über alle wichtigen Themen der Integrationspolitik und ist Teil der Beratungsfolge zwi­schen Ausschüssen und Rat der Stadt. So kann Kommunalpolitik unmittelbar mitge­staltet werden.

Die Geschäftsstelle betreut die Mitglieder des Integrationsrates, setzt ihre Wünsche und Beschlüsse innerhalb der Verwaltung um und ist gleichzeitig für alle Integrationsratsmitglieder eine Kontaktstelle zwischen Politik und Verwaltung.

Hier ein Ausschnitt der Tätigkeiten für den Integrationsrat:

Hier finden Sie weitere Informationen zur Integrationsratswahl.

Geschäftsstelle des Integrationsrates

Rats- und Rechtsamt
Martina Weiß-Peleikis
Am Rathaus 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 455-3022
Fax: 0208 / 455-3088

Gruppenbild der Mitglieder des Integrationsrates mit Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Emine Arslan (3.v.l.)
Es fehlen Sevket Aydin, Rodion Bakum, Peter Beitz, Marija Beric, Ahmet Gassa, Ömer Gök, Djamila Sadr-Haseb, Murat Sener, Fatma Özcelik, Stella Weber

Amtierende Vorsitzende des Integrationsrates: Emine Arslan

Gewählte Mitglieder

Vom Rat der Stadt entsandte Mitglieder

Emine Arslan Rodion Bakum
Sevket Aydin Ramona Baßfeld
Marija Beric Justin Fonkeu
Mevlüt Bildik Christina Küsters
Seda Bogaoglu Joachim vom Berg
Giousouf Feizi Oglu Lothar Reinhard
Ahmed Gassa Johannes Terkatz
Ömer Gök Lutz Zimmermann
Bünyamin Kirlak
Mehrnaz Koch
Mustafa Okur
Fatma Özcelik
Djamila Sadr-Haseb
Murat Sener
Ferit Sentürk


Weiterführende Links:

Kontakt:

Martina Weiß-Peleikis
0208 455 3022