Stipendium JUNGE KUNST

Mit dem ausgelobten Stipendium wird das Ziel verfolgt, Kunststudierenden sowie Kunsthochschulabsolventinnen und -absolventen den Übergang vom Studium in die Professionalität zu erleichtern und sie als junge angehende Künstlerinnen und Künstler in das künstlerische und kulturelle Leben der Stadt und der Region Ruhr einzubeziehen.

Es bietet sich in Mülheim an der Ruhr die einmalige Gelegenheit, in einem eigenen Atelier zu arbeiten und sich auf die Ausarbeitung des eigenen Werks sowie die Entwicklung möglicher Zukunftsperspektiven zu konzentrieren. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, sich im unmittelbaren Umfeld mit anderen Kunstschaffenden und Fotografen auszutauschen sowie die Kunstszene vor Ort kennen zu lernen.

Was bietet das Stipendium?

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 31. Januar 2019 eingegangen sein. Es gilt das Datum des Poststempels. Verspätet eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt. Online-Bewerbungen sind nicht zugelassen.

Zu den Bewerbungsunterlagen sollten beispielsweise gehören: Fotografien von Werken, ein tabellarischer Lebenslauf und Daten des künstlerischen Werdegangs sowie gegebenenfalls die Nennung der bislang erhaltenen Kunstpreise oder Stipendien.

Die Bewerbungen sind an das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, derzeit MUSEUM TEMPORÄR, Schloßstraße 28-30, 45468 Mülheim an der Ruhr, zu richten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Stipendium.