Mittelalter-Spaß im "Abo": Jahreskarten im Vorverkauf

Für Mittelalter-Freunde ist Schloß Broich mindestens zweimal jährlich ein „Muss“: Das Pfingst-Spektakulum mit Ritterturnier und die Broicher Schlossweihnacht - von "CS History & Event U.G." zusammen mit der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) dort inszeniert - locken von Familien bis Gothic-Fans zahlreiche Besucherinnen und Besucher, längst auch über die Stadtgrenzen hinaus, an.
Wer von dem ganzen mittelalterlichen Spektakel - von stolzen Rittern zu Pferde, Gaukelei und Minnesang, spaßigen „Gefechten“ oder besinnlicher Weihnachtsstimmung - nicht genug bekommen kann, sollte sich die Jahreskarten für 2018 sichern.

Erwachsene zahlen 25,- Euro und Familien 49,- Euro für die Karten, die zum mehrmaligen Eintritt der beiden mittelalterlichen Veranstaltungen auf Schloß Broich berechtigen. Die Familienkarten gelten für zwei Erwachsene und maximal drei Kinder (bis 14 Jahre, Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt).

An allen drei Tagen des Pfingst-Spektakulums sowie den drei Adventswochenenden (jeweils Freitag bis Sonntag), an denen die Broicher Schlossweihnacht stattfindet, kann man mit diesen Tickets die Zeitreise antreten: Die Jahreskarten gelten also an insgesamt zwölf Tagen!

Das Pfingst-Spektakulum mit Ritterturnier sorgt vom 19. bis 21. Mai 2018 (Pfingsten) wieder für ein authentisches Gefühl von Mittelalter; die Broicher Schlossweihnacht bietet ihr weihnachtlich-mittelalterliches Ambiente vom 30. November bis 2. Dezember, 7. bis 9. Dezember sowie 14. bis 16. Dezember 2018

Die Jahreskarten sind in der Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3,
Telefon 02 08 / 960 960, erhältlich.



Kontakt:

Touristinfo Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH
0208 960960