Anmeldung zu den Herbst-Ferienspielen beginnt!

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für offene Türen (AGOT) haben wir für die Ferienzeit vom 23. Oktober bis 3. November erneut ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. Betreut werden die Teilnehmenden von pädagogischen Fachkräften und in der Kinderbetreuung erfahrenen Personen.

Die XXL-Feriengruppe in der Astrid-Lindgren-Grundschule geht mit Kindern von 6 bis 10 Jahren auf eine herbstliche Entdeckungsreise. Erlebt die Natur, baut euch euren Drachen und sucht im Wald nach Naturmaterialien um eine Waldhexe zu basteln. Hier werden die Kids von 8 bis 16 Uhr inklusive Mittagessen betreut.

Die „Detektei-Treffpunkt Saarn“ sucht ab sofort neugierige Nachwuchsdetektive im Alter von 6 bis 12 Jahren. Willst du wissen was welche Geräusche macht und womit man um die Ecke gucken kann? Dann bist du hier genau richtig!

Bei dem interaktiven Action Abenteuer „Die Mercurius Akte“ ermittelt ihr in einem spannenden Fall, der wohl doch nicht so harmlos ist wie er zunächst scheint…
Jugendliche ab 10 Jahren begeben sich hier quer durch Mülheim auf die Suche nach Hinweisen um das Rätsel zu lösen.

Dies sind nur Auszüge aus den Ferienspielangeboten des Amtes für Kinder, Jugend und Schule der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Unter dem Direktlink http://freizeit.muelheim-ruhr.de könnt ihr euch jetzt schon aus den Angeboten euer Ferienerlebnis zusammenstellen und ab Montag, 2. Oktober 2017, 19 Uhr selbständig die Buchungen vornehmen. Dort seht ihr auch wo noch wie viele Plätze frei sind.

Der jeweilige Teilnahmebeitrag kann auch mit Gutscheinen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bezahlt werden.
Durch Vorlage des Mülheim Passes oder eines Nachweises über Leistungen nach dem SGB II halbiert sich der Teilnahmebetrag.

Weitere Infos auch bei Carsten Scharwei und Beate Fischer unter 0208/455-4533 oder -4541.



Kontakt:

Carsten Scharwei
0208 455 4533

Beate Fischer
0208 455 4541