Stellenangebote

Bitte bewerben Sie sich online!

  • Das Amt für Verkehrswesen und Tiefbau benötigt Unterstützung durch einen Arbeiter beziehungsweise eine Arbeiterin (m/w/d) im Bereich der Straßenunterhaltung.
  • Ein Fachinformatiker beziehungsweise eine Fachinformatikerin (m/w/d) wird bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Mülheim an der Ruhr für die IT-Systembetreuung gesucht.
  • Im Objektcenter des ImmobilienService sind zwei Stellen als Ingenieur beziehungsweise Ingenieurin (m/w/d) - Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik (TGA) oder Elektrotechnik zu besetzen.
  • Das Team im Amt "Zentraler Service" benötigt Verstärkung durch einen System- und Netzwerkadministrator beziehungsweise eine System- und Netzwerkadministratorin (m/w/d).
  • Die Stabstelle Klimaschutz hat eine Stelle als Sachbearbeiter beziehungsweise Sachbearbeiterin (m/w/d) im Bereich der Agenda 2030 und Klimaanpassung zu besetzen.
  • Online-Bewerbungsportal

    Die Stadt Mülheim an der Ruhr nutzt für ihre Bewerbungsverfahren Interamt - das Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes.

    Um sich online bewerben zu können, ist zunächst eine kurze Registrierung notwendig.
    Die Registrierung ist für Sie kostenlos.
    Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte vorzugsweise über Interamt zukommen lassen.

    Nicht das richtige Stellenangebot für Sie dabei? - Dann nehmen wir auch gerne Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung entgegen.

    Per Post eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesendet. Diese werden spätestens nach sechs Monaten datengeschützt vernichtet.

    Hinweis:
    Die Stadt Mülheim an der Ruhr fördert aktiv die Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf. Wir wünschen uns, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion beziehungsweise Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund! Behinderte Menschen sind willkommen.



    Kontakt:

    Carsten Scharwei
    0208 455 1131