Stadtradeln 2020 - Abschlussveranstaltung

Stadtradeln auch im siebten Jahr ein voller Erfolg!

158944 Kilometer in 21 Tagen legten die Mülheimerinnen und Mülheimer bei der siebsten Teilnahme des deutschlandweiten Wettbewerbs STADTRADELN zurück.

Am 18. September 2020 um 18.00 Uhr soll diese tolle Leistung auf dem Gelände der Freilichtbühne Dimbeck (Dimbeck 2A, 45470 Mülheim an der Ruhr) mit Preisen belohnt und gefeiert werden. Dazu sind alle Stadtradlerinnen und Stadtradler sowie Interessierte herzlich eingeladen.

Fahrrad Sebold, Radsport Pütz, die Stadt Mülheim an der Ruhr und die Radstation Mülheim spenden zum Dank Nützliches rund ums Rad. Auch der ADFC hat in diesem Jahr wieder einen Preis für Kinder und Jugendliche gestiftet. Darüber hinaus hält die Freilichtbühne für alle registrierten Stadtradlerinnen und Stadtradler eine kleine Erfrischung bereit.

Ziel der Kampagne „STADTRADELN“ ist es, die Bürgerinnen und Bürger zur vermehrten Nutzung des Fahrrads bei Alltagsfahrten zu motivieren. 641 aktive Radlerinnen und Radler in 72 Teams waren in diesem Jahr mit dabei. Unsere diesjährigen Stadtradlerstars Prof. Susanne Staude und Prof. Matthias Neef haben drei Wochen voll auf das Fahrrad sowie Bus und Bahn gesetzt und hierüber in ihren Blogs Spannendes berichtet.
Mehr dazu unter: www.stadtradeln.de

Die Teilnahmezahl der Abschlussveranstaltung ist auf maximal 50 Personen begrenzt, daher bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an muelheim@stadtradeln.de mit dem Betreff: STADTRADELN Abschlussveranstaltung.



Kontakt:

Simon Temmesfeld
0208 455 6050

Anne Gerlings
0208 455 6009